Solidarität mit den Bildungsprotesten in Sri Lanka!

Solidarität mit den Bildungsprotesten in Sri Lanka!

Wir, die linksjugend [‘solid] NRW, betrachten mit großer Sorge die brutale Verhaftung und Inhaftierung von Schüler:innen-, Studierenden- und Lehrer:innenaktivist:innen durch das Regime von Gotabaya Rajapakse.

Wir unterstützen ihren Kampf für angemessene Gehälter und gegen die Privatisierung und Militarisierung der Bildung in Sri Lanka.
Es ist eine Schande, dass der Armee in Sri Lanka die Verantwortung übertragen wird, den Covid-19-Notstand zu verwalten.

Wir verurteilen es, dass die Regierung die Pandemie als Vorwand benutzt, um das demokratische Streikrecht der Beschäftigten anzugreifen und Demonstrationen zur Unterstützung ihrer Forderungen zu zerschlagen.

Wir fordern:

  • Lassen Sie alle verhafteten Studierenden, Schüler:innen und Lehrkräfte sofort frei!
  • Zahlen Sie den Lehrer:innen ihre gerechten Gehaltsforderungen!
  • Stoppt die Militarisierung von Bildung und Gesellschaft!
  • Behalten Sie die kostenlose staatliche Bildung auf allen Ebenen bei!