Ausbildung statt Ausbeutung! Die Folgen von Corona für Azubis (Zoom-Konferenz am 9.12.)

Während des ersten Lockdowns und darüber hinaus wurden Großkonzernen milliardenschwere Hilfspakete gezahlt, während Kleinbetriebe und Selbstständige kaum mit ihrer finanziellen Hilfe über die Runden kamen. Als wäre dies nicht schon eine ausreichende Schande, wurden hierbei Menschengruppen ausgeschlossen, wie zum Beispiel Studierende aber auch und insbesondere Azubis*. Ausbildungsverhältnisse gehören zu den von den Folgen der Pandemie am stärksten betroffenen Beschäftigungsverhältnissen.
Wie genau sich die Pandemie auf den Bereich Ausbildung ausgewirkt hat, ob es Unterschiede in der Betroffenheit der einzelnen Bereiche gab und wie die allgemeine Ausbildungssituation zu Pandemiezeiten aussieht, werden uns unsere drei Gäste aus den Gewerkschaften IG BCE, NGG und Ver.di erzählen. Im Anschluss wollen wir euch dazu einladen, euch mit unseren Gästen und uns gemeinsam darüber auszutauschen, wie Antworten auf die Problemlagen aussehen könnten.

Schaltet euch dazu und redet mit! Am 9.12. um 19 Uhr über Zoom.

Browser oder App: https://us02web.zoom.us/j/81067287258?pwd=VkhkbFp4SWQ3ZmVGTUZ1WTFnM1QxZz09
Telefonisch: +49 30 5679 5800
Meeting-ID: 810 6728 7258
Kenncode: 004043

Datum: 9. Dezember 2020 - 19:00 - 21:00
Veranstalter: linksjugend ['solid] NRW
Ort: Zoom-Konferenz