kapitalismus

Treffen der LINKE-Projektgruppe „Afghanistan-Konferenz“ am 18. Juni in Köln

Treffen der LINKE-Projektgruppe „Afghanistan-Konferenz“ am 18. Juni in Köln

Zur Planung der weiteren Aktivitäten der LINKEN bei den Protesten gegen die Afghanistan-Konferenz findet am 18. Juni ein offenes, bundesweites Projektgruppen-Treffen der LINKEN an der Universität Köln statt. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Auf dem Treffen wollen wir
in Form von Workshops verschiedene Aspekte inhaltlich bearbeiten und konkrete Verabredungen treffen.
 
Zwecks Organisation bitten wir Euch um Anmeldung für die Konferenz. Anmeldung und auch Fragen zu Übernachtungsmöglichkeiten bitte an: sven.kuehn@dielinke-nrw.de

Fahrtkosten können im Härtefall übernommen werden, wir würden Euch jedoch bitten Euch zunächst an Eure Landes- und/oder Kreisverbänden zu wenden.

Produktion von Streubomben durch DEUTSCHE BANK u. a. finanziert!

Das ZDF – eine der öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten - berichtete darüber, dass Die DEUTSCHE BANK, die ALLIANZ und die HYPOVEREINSBANK weltweit Geld mit Waffengeschäften und Kriegen verdienen. Zuletzt sollen Streubomben in Libyen zum Einsatz gekommen sein, die mit dem Geld der DEUTSCHEN BANK finanziert und produziert worden sind. Ein Bericht von Serdar Agit Boztemur:

Inhalt abgleichen