Aktuelles

Vorstellung unseres Bundestagskanidaten

Am 15.02.2009 hat die Landesvollversammlung der Linksjugend [’solid] NRW in geheimer Abstimmung mit großer Mehrheit den 24 – jährigen Jurastudenten Niema Movassat für einen aussichtsreichen Listenplatz für die Bundestagswahlen nominiert.

Mit Steinmeier und Merkel Schlüsselindustrien vergesellschaften!

"In Zeiten der Finanzkrise zeigt sich der Kapitalismus wieder mit seinem zerstörerischen Charakter, seiner Gier nach immer höherem Profit. Fallen Gewinne ab, gehen diese wie selbstverständlich an Privatpersonen", beschreibt Fabian Bünnemann, Landessprecher der Linksjugend [’solid] - nrw. "Steht ein großer Konzern hingegen vor dem Ruin werden die anfallenden Verluste sozialisiert."

Erfolgreiche LVV: Linksjugend ['solid] nominiert Bundestagskanidaten und ruft zum Bildungsstreik und NoNATO auf

Am Wochenende fand in Wuppertal die Landesvollversammlung des Linksparteinahnen Jugendverbandes statt. U.a. ging es um die Frage des Protestes gegen die NATO und den Bildungsnotstand als auch die Nominierung eines Bundestagskandidaten der Linksjugend ['solid] - nrw.

3. Landesvollversammlung: Linksjugend ['solid] nominiert BundestagskandidatIn

In der für den 14./15. Februar terminierten Veranstaltung, die in der Alten Feuerwache in Wuppertal stattfindet, wird die Linksjugend ['solid] – nrw u.a. eine/n Kandidatin/en für die Landesliste der Partei DIE LINKE. NRW aufstellen. Weitere Themen sind der kommende Bildungsstreik und die Nato-Proteste in Straßburg/Kehl.

Mehr LehrerInnenstellen statt Schulsponsoring-Stiftung

Zur Antwort der Landesregierung bezüglich der Stiftung Partner für Schule NRW erklären Bärbel Beuermann, stellv. Sprecherin DIE LINKE. NRW, und Fabian Bünnemann, Landessprecher Linksjugend [’solid] - nrw:

Landesregierung schülerfeindlich!

Das nun an den Tag gelegte Vorgehen der Landesregierung bei der "Ehrung der Besten" ist wieder einmal absolut schülerfeindlich, kritisiert der Landtagsabgeordnete Rüdiger Sagel (DIE LINKE).

Mehr Marx in die Schulbücher!

Zur Marginalisierung von sozialistischen Ideen in Schulbüchern erklärt Fabian Bünnemann, Landessprecher der Linksjugend ['solid] - nrw:

Bundeswehr raus aus den Schulen!

Zur Antwort der Landesregierung bzgl. Einsätzen von Jugendoffizieren in den Schulen Nordrhein-Westfalens erklären Niema Movassat, jugendpolitsicher Sprecher DIE LINKE. NRW, und Fabian Bünnemann, Landessprecher der Linksjugend ['solid] - nrw:

Linksjugend ['solid] beteiligt sich an Blockaden gegen Anti-Islam-Kongress

Vom 19.-21. September findet in Köln der "Anti-Islam-Kongress" statt. Die Linksjugend ['solid] - nrw ruft alle Jugendlichen aus NRW dazu auf, sich an den Gegenaktivitäten gegen diesen Rassisten-Kongress zu beteiligen. "Wenn Tausende mitmachen, können wir diese Versammlung blockieren und verhindern. Zeigen wir den Rechten dass sie keine Chance haben!", so Nina Baucke, Landessprecherin der Linksjugend ['solid] - nrw.

Landesvollversammlung tagt in Wuppertal

In der für den 30./31. August terminierten Veranstaltung, die in der Alten Feuerwache in Wuppertal stattfindet, wird die Linksjugend ['solid] – nrw sowohl inhaltlich als auch personell die ersten Schwerpunkte für die nächsten zwölf Monate setzen.

Inhalt abgleichen