German Overshoot Day: Rettet den Planeten vor dem Kapitalismus!

Heute ist der „German Overshoot Day“. Würde der weltweite Ressourcenverbrauch auf deutschem Niveau sein wären heute alle Ressourcen aufgebraucht, die die Erde innerhalb eines Jahres wiederherstellen kann. Der globale „Earth Overshoot Day“ ist 2021 am 22. August. Dass der „German Overshoot Day“ so früh stattfindet, während die ärmsten Länder gar keinen nationalen „Overshoot Day“ haben, zeigt eindeutig, wie groß die vom Kapitalismus geschaffenen Ungleichheiten sind.

Statt ewiger Diskussion: Handeln für echte Inklusion!

Heute ist der Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Er steht ganz im Zeichen zur Inkludierung von Menschen mit Behinderungen.

Wir fordern eine barrierefreie Gesellschaft, denn die äußeren Umstände führen dazu dass Personen mit Behinderungen im Alltag ausgegrenzt werden. Wir müssen uns als Gesellschaft dazu verpflichten, Personen mit Behinderung ins öffentliche Leben (z.B Öffentliche Toiletten, Wege) genauso einzuplanen wie Nichtbetroffene. Leere Versprechungen seitens der Politik helfen hier nicht!

Für jederzeitige Wähl- und Abwählbarkeit

Wir dokumentieren hier einen Beschluss der Bundesschiedskommission bezüglich der Frage, ob es möglich ist Posten – in diesem Fall unsere Delegation zum Bundeskongress der linksjugend ['solid] - , die zuvor gewählt wurden, abzuwählen und neu zu wählen, bevor ihre Mandatszeit abgelaufen ist.

Kampagne gegen Ausschlussversuch erfolgreich – Spendet für Anwaltskosten!

Liebe Genoss*innen,

mit Freude können wir Euch mitteilen, dass der satzungsändernde Antrag auf Unvereinbarkeit der Mitgliedschaft der Sol – Sozialistische Organisation Solidarität mit der Mitgliedschaft der Linksjugend ['solid] von den Antragssteller*innen zurückgezogen wurde! Damit hat unsere Kampagne gegen diesen Ausschlussversuch und für einen demokratischen Jugendverband einen großen Sieg erreicht.
Drei Landesverbände, 17 Basisgruppen und über 200 Einzelmitglieder bzw. andere Strukturen aus Jugendverband und Partei haben die Erklärung gegen den Antrag unterschrieben.

Gegen staatliche Repression – Solidarität mit den Angeklagten in Lemgo!

Aufruf zur Demonstration: Donnerstag, 06.05.2021 um 18 Uhr, Bahnhof Lemgo

Distanzierung von Sahra Wagenknecht

Auf der letzten Landesvollversammlung der linksjugend ['solid] NRW wurde mit breiter Mehrheit beschlossen, dass sich der Landesverband von Sahra Wagenknechts Inhalten und der damit verbundenen Person distanziert.

Sahra Wagenknechts neues Buch „Die Selbstgerechten“ offenbart durch die getätigten Aussagen ein Gegenprogramm zum bisherigen Programm der LINKEN. Zwar beschreibt sie in vielen Punkten reale Situationen, wenn auch oft einseitig, kommt aber zu Schlussfolgerungen, die unserem Verständnis eines solidarischen und gemeinsamen Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung widersprechen.

Inhalt abgleichen