Vorstellung unseres Bundestagskanidaten

Am 15.02.2009 hat die Landesvollversammlung der Linksjugend [’solid] NRW in geheimer Abstimmung mit großer Mehrheit den 24 – jährigen Jurastudenten Niema Movassat für einen aussichtsreichen Listenplatz für die Bundestagswahlen nominiert.

Die Listenaufstellung der Landespartei findet 28./29.03.2009 in Essen statt. Hier wird er auf dem aussichtsreichen Platz 8 kandidieren. Darüber hinaus ist Niema auch Direktkandidat bei sich im Wahlkreis 118, Oberhausen / Wesel III, wo er gegen den Landesgeneralsekretär der SPD, Mike Groschek, gegen Marie Luise Dött (CDU, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion) und Bärbel Höhn (Grüne, ehemalige Umweltministerin NRW) antritt.

Weitere Informationen:

AnhangGröße
bewerbung_bt_niema_movassat.pdf282.09 KB
schreiben_lspr_kven_movassat.pdf90.41 KB
pm_niema_movassat_kandidat.pdf105.02 KB